Landesrat Christian Gantner positiv auf Corona getestet

Ein positiver PCR-Test wurde bei Landesrat Christian Gantner (ÖVP) abgenommen.
Ein positiver PCR-Test wurde bei Landesrat Christian Gantner (ÖVP) abgenommen.DIETMAR STIPLOVSEK / APA / picturedesk.com
Vorarlbergs ÖVP-Landesrat Christian Gantner wurde positiv auf Corona getestet. Auch er muss nach Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) in Quarantäne.

Am Samstag zeigte ein PCR-Test von Vorarlbergs Landesrat Christian Gantner (ÖVP) ein positives Corona-Ergebnis an. Gantner begab sich sofort in Absonderung, er wird seine Amtsgeschäfte aus der Heimquarantäne fortführen. Gantner ist nach ÖVP-Landeshauptmann Markus Wallner das zweite Vorarlberger Regierungsmitglied mit einer Corona-Infektion.

Der Landesrat verwies darauf, dass er in den jüngsten Terminen keine Außentermine wahrgenommen und fast durchgehend FFP2-Maske bei Treffen getragen habe. Gantner ist doppelt Corona-geimpft und zeigt nach Angaben des Landes nur leichte Erkältungssymptome. Auch von seiner Familie musste er sich räumlich absondern.

Immer mehr Politiker mit Corona-Infektionen

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner wurde am Mittwoch per PCR Corona-positiv getestet, wenige Tage zuvor traf es FPÖ-Chef Herbert Kickl. Lediglich ins Home Office musste Bundespräsident Alexander Van der Bellen, einer seiner Mitarbeiter wurde am 6. November positiv getestet. Angesteckt hat er sich aber offenbar nicht.

Selbiges gilt für Vizekanzler Werner Kogler. Auch er ist seit Dienstag im Home Office. Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) begab sich nach einem positiven Corona-Test eines Kabinettsmitarbeiters Mitte der Woche ins Homeoffice und wird ihre Amtsgeschäfte vorerst von zuhause aus führen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
Corona-MutationCorona-ImpfungCorona-AmpelCoronatestCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen