Vorarlbergs Landeschef Markus Wallner hat Corona

Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner im Rahmen einer Corona-Testung (Archivfoto)
Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner im Rahmen einer Corona-Testung (Archivfoto)LANDESPRESSESTELLE / APA / picturedesk.com
Ein Covid19-Antigen-Test fiel positiv aus – Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner ist mit Corona infiziert. Alle Termine sind abgesagt.

Bereits am Mittwoch in der Früh wurde ein PCR-Test abgenommen - jetzt wartet er auf das Ergebnis. Wallner weist leichte Erkältungssymptome auf und hat sich ins Home Office begeben. Er ist doppelt geimpft.

Unterdessen sehen sich nach Salzburg und Oberösterreich nun auch die Vorarlberger Spitäler am Limit. Laut dem Direktor der Vorarlberger Krankenhausbetriebsgesellschaft, Gerald Fleisch, befinde man sich in der dritten von sechs Eskalationsstufen. Am Dienstag waren in den Spitälern im Ländle noch 27 von 68 Intensivbetten frei verfügbar, die Zahl der Normalbetten für Corona-Patienten soll nun schrittweise von 112 auf 205 erhöht werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VorarlbergCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen