Land unter! Kroatischer Touristen-Hotspot total geflutet

In Dubrovnik regnete es in der Nacht auf Montag wie aus Eimern.
In Dubrovnik regnete es in der Nacht auf Montag wie aus Eimern.Screenshot Facebook
Am Sonntagabend sorgte ein monsunartiger Regen für Überflutungen im Dubrovnik, Kroatien. Dort kämpft man nun gegen die Wasserströme an.

Am späten Sonntag sahen sich in Südkroatien viele Bewohner sowie einige Späturlauber mit stundenlangen Regengüssen konfrontiert. Diese mündeten später in mit Wasser überfüllten Straßen. Das Befahren der Straßen wurde aufgrund der hohen Niederschlagsmenge zum Spießrutenlauf. Das Unwetter könnte nun auch nach Österreich ziehen – wir berichteten.

Verkehr "paralysiert"

Vor allem im Herzen Dubrovnik sorgte der Starkregen für Chaos: Die Wassermengen verursachten nämlich an mehreren Stellen der Innenstadt Überflutungen. Die Kanalisations-Systeme an den Straßenrändern konnte dem Regen nicht standhalten und schwemmten über auf die Fahrbahnen. Die lokale Polizei warnte vor dem Befahren der Straßen. Auch unzählige Steine wurden aufgrund des Unwetters auf die Fahrspuren geströmt und bildeten so eine zusätzliche Unfallgefahr.

Ein weiteres Video zeigt außerdem, wie stark der Monsun-Regen durch den kroatischen Urlaubs-Hotspot zog. Die Regenmengen strömten ganze Stiegen hinab und machten die Benutzung dieser unmöglich.

Weiterlesen: "Lebensgefahr" – Tornado-Alarm in Kroatien

Auch in Österreich wird es nass

Nicht nur am Balkan sorgen schwere Unwetter für Probleme – erst kürzlich riss ein Orkan in mehreren kroatischen Ortschaften alles mit sich. Auch in der Steiermark riss ein Unwetter förmlich die Dächer von den Häusern – "Heute" berichtete. Am Montag fällt auch in Österreich Regen – nämlich entlang der Alpennordseite.

Etwas häufiger lockert es tagsüber abseits der Berge sowie im Westen und Süden auf, auch im Donauraum beruhigt sich nach einem oft noch nassen Start das Wetter. Am Nachmittag steigt aber im Süden und am Abend auch im Osten die Schauerneigung erneut an, vereinzelt sind Blitz und Donner dabei. Von West nach Ost erreichen die Temperaturen 12 bis 20 Grad.

Die genaue Wetter-Prognose auch für deine Region >>

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account rca Time| Akt:
CommunityLeserKroatienWetterUnwetterWeltMeer

ThemaWeiterlesen