Lange Zwangspause für Rapid-Ass Grahovac

Schlechte Nachrichten aus Hütteldorf! "Staubsauger" Srdjan Grahovac erlitt gegen Sturm Graz einen Muskeleinriss an der Wade und muss pausieren.
Seit Dienstag ist es bittere Gewissheit: Srdjan Grahovac zog sich am Sonntag beim 1:0-Erfolg über Sturm einen Muskeleinriss an der Wade zu – das ergab eine Magnetresonanz-Untersuchung.

Wie lange die Zwangspause des 26-Jährigen dauert, hängt vom Heilungsverlauf ab. Mit einigen Wochen ist allerdings zu rechnen. Fix: Grahovac, der bislang 106 Spiele für die Hütteldorfer bestritten hat, verpasst den Liga-Hit gegen den LASK (Samstag) und das Derby am 1. September.

Neben Grahovac verletzte sich gegen Sturm auch Christopher Dibon. Der Verteidiger kam mit einem Cut aber "glimpflich" davon. (ee)

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. ee TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportFußballSK Rapid Wien

CommentCreated with Sketch.Kommentieren