LASK jubelt mit Chelsea: Fix in der Europa League

Was haben der LASK und Arsenal gemeinsam? Beide sind nächstes Jahr in der Europa-League-Gruppenphase! In beiden Fällen ist Chelsea daran "schuld".
Nicht nur Chelsea feiert den Titel in der Europa League ausgelassen! Nach dem 4:1 gegen Arsenal steht auch fest, dass Österreich mindestens drei Teilnehmer in den europäischen Gruppenphasen hat - beim LASK knallen die Sektkorken!

Durch den Europa-League-Triumph der bereits über die Premier League qualifizierten Blues steht fest, dass er LASK in der dritten Runde der Champions-League-Quali einsteigt. Sollten die Linzer dort ausscheiden, dann ist man zumindest fix in der Europa-League-Gruppenphase - Millionen-Segen für den LASK!

Somit hat Österreich schon drei Gruppenphasen-Teilnehmer fixiert. Red Bull Salzburg ist fix in der Champions League, der WAC und der LASK (natürlich hoffen die Linzer sogar auf die Champions League) sind in der Europa League.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Austria und Sturm oder Rapid - das Play-off steigt am Donnerstag und Sonntag - werden dann in der Qualifikation auch noch versuchen in die Gruppenphase vorzustoßen.

(pip)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballBundesligaLASK Linz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen