LASK-Trainer: "Den Titelverteidiger aus dem Cup...

Sensation oder Revanche? Drei Tage nach der 0:1-Liga-Heimpleite gegen den LASK trifft die Wiener Austria heute (19 Uhr) im ÖFB-Cup-Achtelfinale auswärts auf die Linzer Athletiker. Wir wollen unseren Cup-Titel verteidigen, hofft Gäste-Coach Karl Daxbacher auf einen Sieg. Genau wie LASK-Trainer Heli Kraft: Wir wollen den Cup-Holder ausschalten.

Die Statistik spricht klar für Violett: In sieben Aufeinandertreffen im Pokalbewerb behielt die Austria fünf Mal die Oberhand. Aber: Die einzigen beiden Siege feierte der LASK auf der Gugl. Wir wissen, dass die Linzer sehr heimstark sind. Sie haben auch in der laufenden Saison erst zwei Mal zu Hause verloren, sagt Daxbacher, der ein ganz enges Spiel erwartet. Mit Sicherheit, die Zuschauer können mit einem heißen Cup-Fight rechnen.

Das glaubt auch Heli Kraft: Wir wollen den Titelverteidiger heute aus dem Bewerb kicken, meint der LASK-Trainer.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen