Lasnik rettet Remis mit tollem Fernschuss

Die österreichischen Legionäre machen im Ausland weiter auf sich aufmerksam. Andreas Lasnik rettet in der niederländischen Liga seinem Verein Willem II Tilburg ein Unentschieden mit einer Vorlage und einem sehenswerten Treffer.

Der Ex-Austrianer Andreas Lasnik sicherte Willem II gegen Roda Kerkrade den erst zweiten Saisonpunkt nach zwölf Runden. In der 21. Minute schüttelte er einen wunderschönen Schuss aus rund 25 Metern aus dem Fuß, der mit viel Effet perfekt ins Kreuzeck passte - keine Chance für den Torhüter, der gut gestanden war.

In der Schlussminute bereitete Lasnik auch noch den Ausgleich zum 2:2-Endstand vor. Es war der zweite Saisontreffer für den 26-jährigen Mittelfeldspieler, der im Vorjahr noch beim deutschen Zweitligisten Alemannia Aachen unter Vertrag stand. Sein erstes Tor fiel per Elfmeter bei einer 3:5-Niederlage gegen NEC Nijmegen.

Willem II liegt weiterhin auf dem letzten Platz in der Tabelle und hat vier Punkte Rückstand auf den Vorletzten VVV Venlo.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen