Last-Minute-Sieg für Brasilien über Argentinien

Brasilien feierte im südamerikanischen "Superclasico" einen wichtigen Prestige-Erfolg über den Erzrivalen Argentinien. Der Treffer beim 1:0 fiel in letzter Minute.

Wichtiger Erfolg für die brasilianische Nationalmannschaft gegen den Erzrivalen Argentinien. Neymar und Co. gewannen den Test in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad mit 1:0.

Der Siegtreffer der "Selecao" fiel jedoch spät. Erst in der 93. Minute netzte Miranda nach Neymar-Vorarbeit zum 1:0-Erfolg ein. Die "Gauchos" waren ohne Kapitän Lionel Messi sowie die Stürmer-Stars Gonzalo Higuain und Sergio Aguero angereist.

Mit dem Sieg baute "Selecao" die Führung in der ewigen Bilanz weiter aus. 41 Siegen der Brasilianer stehen 38 Erfolg der "Albiceleste" gegenüber. 24 Partien endeten remis.

Belgien empfing in Brüssel den Erzrivalen Niederlande zum Probe-Galopp. Die beiden Teams trennten sich 1:1. Die frühe Führung der Weltranglisten-Ersten durch Dries Mertens (5.) egalisierte Arnaut Groeneveld in der 27. Spielminute.

Durch das Remis muss die "Elftal" weiter auf den ersten Sieg über Belgien seit 1997 warten. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballNationalmannschaft Brasilien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen