Legendärer Auszucker: 20 Jahre "Flasche leer!"

"Was erlaube Strunz?!" Vor 20 Jahren erheiterte Giovanni Trapattoni die Fußball-Welt mit seinem genialen Wutausbruch. Hier nochmal zum Genießen!

Genau heute vor 20 Jahren kam es in München zum wohl legendärsten Wutausbruch in der Fußball-Geschichte. Bayern-Coach Giovanni Trapattoni setzte am 9. März 1998 zu seinem "Flasche leer"-Rundumschlag an.

Der Italiener kritisierte die Einstellung seiner Spieler und zuckte bei einer Pressekonferenz völlig aus. Nach einer 0:1-Niederlage gegen Schalke platzte dem Trainer der Kragen. "Was erlaube Strunz?!" und "wie Flasche leer" sind bis heute legendär. Wir haben das geniale Video ausgegraben!

Auch der aktuelle Bayern-Coach Jupp Heynckes kann sich noch sehr gut an die Worte von Trapattoni erinnern. Der Deutsche fand es "köstlich":

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Muenchener RueckSport-TippsFussballFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen