Legenden-Attacken kosten Randy Orton den WWE-Titel

Shawn Michaels attackiert Randy Orton
Shawn Michaels attackiert Randy OrtonWWE
WWE Clash of Champions ist Geschichte! Im WWE-Titelmatch gab es den großen Aufreger rund um Randy Orton.

Die Viper wollte Drew McIntyre im Ambulance-Match den Heavyweight-Titel abnehmen, doch scheiterte an seiner Vergangenheit. In den letzten Monaten vernichtete Orton mehrere Legenden mit seinem gefürchteten Punt-Kick.

Beim Clash of Champions rächten sich nun Big Show, Christian und Shawn Michaels an Orton. Zuerst verpasste Big Show Orton einen Chokeslam durch den Kommentatorentisch, Backstage attackierte Christian die Viper und zu guter Letzt setzte es eine Sweet Chin Music von Shawn Michaels am Dach des Rettungsautos.

Immer wenn es danach aussah, dass Orton gewinnen würde, wurde er von einem früheren Opfer gestoppt. So behält Drew McIntyre seinen Titel, Ric Flair transportierte Orton mit dem Rettungsauto ab.

Auch der Universal-Titel bleibt beim Champion. Roman Reigns lieferte sich ein emotionales Duell mit seinem Cousin Jey Uso. Erst als sein Zwillingsbruder Jimmy hereinstürmte, um das Handtuch zu werfen, stoppte der "Stammeshäuptling" seine brutalen Attacken.

Den Showstealer des Abends lieferten aber AJ Styles, Jeff Hardy und Sami Zayn im Ladder-Match um den Intercontinental-Titel. Zayn überlistete seine Gegner mit Handschellen und pflückte den Gürtel herunter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen