Legionäre: Bremer Debakel, Hoffer sorgt für Rekord

Licht und Schatten sahen die österreichischen Deutschland-Legionäre zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison. Während Werder Bremen mit Sebastian Prödl und Marko Arnautovic in Hoffenheim eine herbe Pleite einstecken musste, feierte Jimmy Hoffer (Kaiserslautern) drei Punkte in Köln und stellte unfreiwillig einen Rekord auf. Emanuel Pogatetz (Hannover) setzte sich im Duell mit Ümit Korkmaz (Frankfurt) durch.

Den lupenreinen Fehlstart von Werder Bremen können am Samstag weder der von Beginn an spielende Prödl noch Arnautovic, der in der 24. Minute eingewechselt wird, verhindern. Die Norddeutschen gehen zwar früh durch ein Frings-Tor (3.) in Führung, schlittern dann aber schnell in ein Debakel. Nach dem Ausgleich von Demba Ba (20.) drehen die Hoffenheimer durch drei Treffer in sieben Minuten (36., 41., 43.) noch vor der Pause die Partie. Es bleibt schlussendlich bei der 1:4-Pleite für Werder.

Hoffer "holt" Rote Karte

Etwas glücklicher gestaltet sich für Jimmy Hoffer die 1. Runde der Deutschen Bundesliga. Mit Aufsteiger Kaiserslautern gewinnt der Niederösterreicher 3:1 beim 1. FC Köln. Obwohl der ÖFB-Stürmer kein Tor erzielte, war er an einem Rekord beteiligt. Nach einer Notbremse von Youssef Mohamads an dem wiselflinken Angreifer sah der Libanese schon nach 87 Sekunden die Rote Karte. Der Köln-Kapitän sorgte damit für den schnellsten Platzverweis in der Geschichte der Bundesliga.

Pogatetz stark, Korkmaz unglücklich

Auch Emanuel Pogatetz, der zum Auftakt in der Hannover-Innenverteidigung spielt, darf sich über einen gelungenen Einstand bei seinem neuen Arbeitgeber freuen. Eine Woche nach der Cuppleite gegen den Viertligisten Elversberg feierte "Mad Dog" gegen Eintracht Frankfurt einen verdienten 2:1-Sieg. Zum Leidwesen eines anderen rot-weiß-roten Deutschland-Legionärs: Ümit Korkmaz (65. Minute eingewechselt) leitete mit einem Fehler den Siegestreffer Hannovers in der 75. Minute ein.

Ergebnisse der Deutschen Bundesliga:

Bayern München - Wolfsburg 2:1

Hoffenheim - Bremen 4:1

Mönchengladbach - Nürnberg 1:1

Köln - Kaiserslautern 1:3

Freiburg - St. Pauli 1:3

Hannover - Frankfurt 2:1

HSV - Schalke 2:1

Mainz - Stuttgart -:-

Dortmund - Leverkusen -:-

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen