Leichtathletik-EM: "Sprint-Oma" will Medaille!

Start frei zur Leichtathletik-Europameisterschaft in Barcelona (Sp)! 1370 Athleten aus fünfzig Nationen nehmen an den Wettkämpfen teil.

Eine fantastische Show erwartet OK-Chef José Maria Odriozola. Kurios: Sprint-Oma Merlene Ottey will im Alter von 50 (!) Jahren mit Slowenien in der 4x100-Meter-Staffel eine EM-Medaille erobern. Die gebürtige Jamaikanerin schafft die 100 Meter in nur 11,77 Sekunden.

Auch Österreichs Leichtathleten wollen um Medaillen kämpfen. Bereits heute (11.16 Uhr) ist 400-Meter-Ass Clemens Zeller gefordert.

Ebenfalls heute am Start: Speerwerferin Elisabeth Pauer, 100-Meter-Sprinter Ryan Moseley und 10.000-Meter-Läufer Michael Schmid. Sie haben alle Final-Chancen, glaubt ÖLV-Sportchef Hannes Gruber.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen