Lewis Hamilton holt Pole-Position vor Nico Rosberg

Bild: imago sportfotodienst
Lewis Hamilton hat sich in Abu Dhabi die letzte Pole-Position in der Formel 1-Saison geholt. Der Brite fuhr am Yas Marina-Circuit die schnellste Zeit vor seinem WM-Rivalen Nico Rosberg. Ein zweiter Platz im Rennen würde dem Deutschen allerdings zum WM-Titel reichen.
Lewis Hamilton hat sich in Abu Dhabi die letzte Pole-Position in der-Saison geholt. Der Brite fuhr am Yas Marina-Circuit die schnellste Zeit vor seinem WM-Rivalen Nico Rosberg. Ein zweiter Platz im Rennen würde dem Deutschen allerdings zum WM-Titel reichen.
 

Noch-Weltmeister Lewis Hamilton will seinen Titel unbedingt im letzten Rennen noch verteidigen. Im direkten Duell mit seinem Teamkollegen Nico Rosberg hatte Hamilton die Nase im Qualifying abermals vorne.

 

Nico Rosberg ging nicht volles Risiko und beschränkte sich auf Platz zwei. Zwölf Punkte Vorsprung hat der Deutsche noch, ein Podestplatz würde Rosberg selbst bei einem Hamilton-Sieg reichen. Spannend könnte es auch dahinter werden, denn in Reihe zwei und drei lauern die schnellen Red Bulls und Ferraris.

PROVISIONAL CLASSIFICATION:
— Formula 1 (@F1)

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen