Lionel Messi will Vertrag in Barcelona nicht verläng...

Bild: GEPA pictures/ Cordon Press

Real Madrid konnte die Verträge von Gareth Bale und Cristiano Ronaldo langfristig verlängern. Laut einem Bericht der Real Madrid nahestehenden "Marca" sträubt sich FC Barcelona-Star Lionel Messi allerdings gegen eine vorzeitige Verlängerung seines Kontrakts.

Real Madrid konnte die Verträge von Gareth Bale und Cristiano Ronaldo langfristig verlängern. Laut einem Bericht der Real Madrid nahestehenden "Marca" sträubt sich FC Barcelona-Star Lionel Messi allerdings gegen eine vorzeitige Verlängerung seines Kontrakts. 

Demnach soll sich der Argentinier, der seit seinem zwölften Lebensjahr bei den Katalanen spielt, bereits im Juni dazu entschieden haben, den Vertrag nicht vorzeitig zu verlängern.  Mit dem laufenden Kontrakt ist Messi noch bis 2018 an die "Blaugrana" gebunden. 

Erst danach will der Argentinier über seine Zukunft entscheiden. Bei Vertragsende ist Messi 31 Jahre alt. Der Argentinier hatte stets angekündigt, seine Karriere bei seinem Jugendklub Newell´s Old Boys ausklingen lassen zu wollen.

Gerüchten zufolge hatte Barcelona dem Argentinier einen Vertrag mit unbestimmter Laufzeit angeboten, den Messi jederzeit auslaufen lassen könnte, u m in seine Heimat zurückzukehren. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen