7:2-Torgala! Bayern vernichten Tottenham

Bayern-Jubel beim Trriplepacker Serge Gnabry.
Bayern-Jubel beim Trriplepacker Serge Gnabry.Bild: imago sportfotodienst

Zweites Spiel – zweiter Sieg in der Champions League für Bayern München. Der deutsche Meister zerlegte den Vorjahrs-Finalisten Tottenham Hotspur mit 7:2. Dabei verloren die Münchner aber David Alaba.

Der ÖFB-Teamspieler hatte nach überstandener Muskelverletzung sein Comeback für die Münchner gegeben, musste allerdings zur Halbzeitpause wieder ausgetauscht werden. Dafür glänzte Serge Gnabry mit einem Viererpack.

Dabei hatten an der neuen White Hart Lane die Gastgeber den besseren Start erwischt. In der zwölften Minute fand Moussa Sissoko Tottenham-Stürmer Heung-Min Son. Der Koreaner schloss ins lange Eck ab. Bayern-Keeper Manuel Neuer hatte die Fingerspitzen noch am Ball, konnte den Gegentreffer aber nicht verhindern – 0:1. Die Bayern hatten davor ein Foul von Dele Alli an Corentin Tolisso reklamiert. Doch das gab der Video-Referee nicht.

Die Spurs-Führung hielt allerdings nur drei Minuten. Dann setzte Joshua Kimmich zum wuchtigen Distanzschuss an, knallte den Ball am chancenlosen Londoner Keeper Hugo Lloris vorbei ins lange Eck – 1:1 (15.). Auf der Gegenseite musste Alaba in der 18. Minute nach einem Schuss von Harry Kane den Ball von der Linie kratzen.

Doch danach übernahmen die Münchner das Kommando. Robert Lewandowski mit einem Schuss aus der Drehung (45.) brachte die Bayern noch vor der Pause in Führung.

Im zweiten Durchgang drehte Serge Gnabry dann so richtig auf, schnürte einen Viererpack (53., 55., 83., 88.). Das zwischenzeitliche 6:2 hatte Lewandowski in der 87. Minute erzielt, Kane in der 61. Minute vom Elfmeterpunkt den zweiten Spurs-Treffer erzielt.

Im Parallelspiel der Gruppe B feierte Roter Stern Belgrad einen 3:1-Heimsieg gegen Olympiakos Piräus. Vilic (62.), Milunovic (87.) und Boakye (90.) drehten die frühe Gäste-Führung durch Semedo (37.).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussballChampions LeagueFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen