Alaba trifft auf Chelsea, Leipzig fordert Tottenham

Spannende Duelle ergab die Auslosung des Champions-League-Achtelfinales. Alle ÖFB-Legionäre müssen auf die Insel, Titelverteidiger Liverpool nach Madrid.

Die Achtelfinal-Auslosung der Champions League ergab einige brisante Duelle. Vor allem aus deutscher Sicht.

Die Bayern bekommen es mit dem FC Chelsea zu tun. Mit den "Blues" haben die Münchner noch eine Rechnung offen. Stichwort "Finale dahoam". 2012 gewannen die Briten nämlich das Finale in der Allianz Arena gegen Alaba und Co. im Elferschießen.

Tormann Manuel Neuer meint in einer ersten Reaktion: "Wir freuen uns auf London, dort haben wir schon gute Erfahrungen gemacht. Chelsea ist eine gefährliche Mannschaft, wir müssen sie sehr ernst nehmen und konzentriert an die Sache rangehen. Wir wollen natürlich in die nächste Runde."

Für Borussia Dortmund kommt es zum Wiedersehen mit Ex-Trainer Thomas Tuchel und Paris St-Germain.

Leipzig mit dem ÖFB-Trio Marcel Sabitzer, Konrad Laimer und Stefan Ilsanker trifft auf Tottenham, das von Starcoach Jose Mourinho betreut wird.

Brisant dürfte auch das Duell Atletico Madrid gegen Titelverteidiger Liverpool werden. Mit Diego Simeone sowie Jürgen Klopp sitzen zwei "Originale" auf den Trainerbänken.

Alle weiteren Infos und den Liveticker zum Nachlesen findet ihr hier:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussballChampions League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen