Schmidhofer gewinnt auch die zweite Abfahrt

Doppelsieg für Nicole Schmidhofer! Die Steirerin gewann nach dem Sieg am Freitag auch die zweite Damen-Abfahrt in Lake Louise. Conny Hütter wurde Zweite.
Nicole Schmidhofer und Lake Louise – das passt einfach. Nach dem Abfahrts-Sieg am Freitag war die Steirerin auch am Samstag eine Klasse für sich. Es ist der zweite Karriere-Sieg für die Speed-Spezialistin.

Die 29-Jährige verwies Conny Hütter mit 44 Hundertstel Vorsprung auf auf den zweiten Platz – ein historisches Ergebnis für die ÖSV-Damen. Den letzten Doppelsieg in einer Abfahrt gab es vor elf Jahren.

Dritte wurde die Freitags-Zweite Michelle Gisin (+0,47). Mikaela Shiffrin verpasste als Vierte neuerlich das Stockerl, zeigte sich mit ihrer Fahrt nicht zufrieden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Schlüssel zum Erfolg für die Steirerin war neuerlich der Fallaway. Im oberen Streckenteil lag Schmidhofer noch zurück, erwischte die Schlüsselstelle aber neuerlich brillant, ließ im Gleitstück ins Ziel keine Zeit mehr liegen. Damit ist die 29-Jährige auch am Sonntag im Super-G eine der Top-Favoritinnen.

Ein wieder mannschaftlich starkes Ergebnis komplettierten Ramona Siebenhofer als Sechste (+0,84), Stephanie Venier als Neunte (+1,39), Christine Scheyer als 13. (+1,59) und Anna Veith als 15. (+1,72).





(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KanadaSportWintersportSki alpinÖSV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen