Liverpool jubelt! Saison in England läuft "unbegrenzt"

Die Saison 2019/20 soll auf unbegrenzt ausgedehnt werden - das freut vor allem Englands Tabellenführer Liverpool.
Die Saison 2019/20 soll auf unbegrenzt ausgedehnt werden - das freut vor allem Englands Tabellenführer Liverpool.Bild: imago sportfotodienst

Angesichts der Coronavirus-Pandemie verlängert Englands Premier League ihre Zwangspause bis mindestens 30. April. Gleichzeitig wurde erklärt, dass die Saison 2019/20 auf "unbegrenzt" ausgedehnt wird.

Der Coronavirus macht auch vor der umsatzstärksten Fußballliga der Welt nicht Halt. Die Premier League verlängert die Zeit ohne Kick auf der Insel jetzt vom 3. April nach hinten bis mindestens zum 30. April.

Die zweite aktuelle Entscheidung dürfte alle Fans der FC Liverpool aufatmen lassen. Die Premier League, der englische Verband FA und die Spielervereinigung PFA erklärten, dass die Saison 2019/20 auf "unbegrenzt" ausgedehnt wird. Sprich: Die aktuelle Spielzeit, in der Liverpool mit 25 Punkten Vorsprung auf Manchester City auf Platz eins liegt, soll unter allen Umständen zu Ende gebracht werden – auch über den 1. Juni, dem üblichen Saisonende, hinaus.

Die Hoffnung auf den ersten Meistertitel für die "Reds" nach einer Durststrecke von 30 Jahren besteht somit weiterhin...

Die weltweite Lage als interaktive Karte:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsSport-TippsFussballPremier League

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen