Neue Trainerin

Lizz Görgl zeigt im ORF wie "die richtige Hocke" geht

Am Montag turnte Lizz Görgl im ORF bei "Fit mit den Stars". 17 Minuten zeigt die Ex-Schirennläuferin ihre Übungen.

Heute Entertainment
Lizz Görgl zeigt im ORF wie "die richtige Hocke" geht
Lizz Görgl turnt auf ORF 2.
ORF

Der nächste Star der auf ORF 2 bei "Fit mit den Stars" turnt, ist Lizz Görgl. Die ehemalige Schirennläuferin nimmt das Publikum mit, sich mit ihr zu bewegen und zeigt verschiedene Übungen vor. "Natürlich habe ich mir ein Programm zurecht gelegt, mit dem ich so viele Menschen wie möglich abholen kann. Damit wirklich alle mitmachen können", erzählt Lizz Görgl im Gespräch mit "Heute".

Souveräne Kraftübungen

Fast tänzerisch wärmt Görgl sich auf. Danach folgen einige Atemübungen sowie Dehnübungen. Souverän führt die Sportlerin durch ihre Kraftübungen, dabei merkt man gar nicht, dass es ihr schwer fällt: "Das ist schon eine riesen Challenge, weil man das live macht", meint die Sportlerin.

Die richtige Hocke

Dadurch, dass Görgl im Schisport tätig war, darf ein Manöver nicht fehlen: die richtige Hocke. Die hat die Steirerin am Schluss für die Zuschauern demonstriert. Ganz wichtig sei der Rundrücken auf den man da achten müsse.

Einen letzten Tipp hat die staatlich geprüfte Trainerin auch noch: "Über die Kontinuität kann es besser werden, dann merkt man unter dem Strich auch Erfolg."

VIP-Bild des Tages 2024

1/163
Gehe zur Galerie
    Kylie Jenner sieht man nur mehr in Badekleidung - kein Wunder: Sie verkauft auch ihre eigene.
    Kylie Jenner sieht man nur mehr in Badekleidung - kein Wunder: Sie verkauft auch ihre eigene.
    Instagram/kyliejenner

    Auf den Punkt gebracht

    • Die ehemalige Schirennläuferin Lizz Görgl zeigte im ORF bei "Fit mit den Stars" ihre Übungen, darunter Aufwärm-, Atem- und Dehnübungen sowie Kraftübungen und die richtige Hocke
    • Sie betont die Bedeutung von Kontinuität für den Erfolg
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema