People

Einjährige Lotti modelt für Mama Hoermanseder 

Nach der Geburt ihrer Tochter Lotti im letzten Jahr launcht Marina Hoermanseder ihre erste eigene Baby-Kollektion gemeinsam mit BABAUBA.

Romina Colerus
Teilen
Tochter Lotti modelt für die neue Kinder-Kollektion ihrer Mama.
Tochter Lotti modelt für die neue Kinder-Kollektion ihrer Mama.
Nina Menzel

"Oh mein Gott! Meine kinderkollektion mit babauba.de ist fertig und ich bin so unfassbar stolz dass sowohl meine kleine Lotti als auch Eure süssen Kinder nun Marina Hoermanseder tragen werden", freut sich die Designerin über ihre erste Kinderkollektion, die ab 2. Dezember bestellbar ist. Als Model mit dabei: Töchterchen Lotti, die im bekannten Straps-Design ihrer Mama besonders flott aussieht. 

Mini-Buckle, Peanut & Leo-Love: Die It-Pieces der Kollektion

Als Inspirationsquelle für so einige Teile der Kollektion ist Hund Peanut verantwortlich und wird hiermit auf fröhlicher Mode verewigt. Ebenso wie ihr neuer, frecher Liebling Taco, der aus einem Tierheim in Griechenland gerettet wurde und seitdem als festes Mitglied der Familie Marina auf Schritt und Tritt begleitet. Ein Leoprint in Rosa zeigt Marinas Liebe zu den 90’s, während helle erdige Nuancen sich perfekt in kindliche Motive mit Peanut, Feuerwehr und Co. einfügen. Mit einer Mini-Version der Buckles und süßen Details aus Spitze ist das stilistische Meisterwerk optimal abgerundet. Die modische Reise führt von zuckersüßen Söckchen und Strumpfhosen über Basics wie Langarmshirts und Leggings bis hin zum ultrastylischen Trenchcoat.

    Marina Hoermanseder bringt mit dem Kinderlabel "Babauba" ihre erste Kollektion von die Kleinsten auf den Markt
    Marina Hoermanseder bringt mit dem Kinderlabel "Babauba" ihre erste Kollektion von die Kleinsten auf den Markt
    Nina Menzel

    Für Marina hat die Zusammenarbeit auch einen emotionalen Aspekt: Ihre erste Baby-Kollektion findet den Ursprung in ihrer Heimat Wien, wo auch sie ihre Kindheit verbracht hat. In ihren Kollektionen kombiniert die Designerin, die mittlerweile in Berlin lebt,  progressive Schnittführung, spielt mit der Schönheit des Unkonventionellen und experimentiert mit starken Gegensätzen.