Drohne schießt Raketen auf Partygäste ab

Ein Brasilianer hat mittels Drohne Feuerwerksraketen auf die Gäste einer Grillparty abgefeuert. Die gefährliche Aktion soll der Prank eines Influencers sein. Sein Motiv: Rache.
Eine Drohne feuerte in Brasilien Feuerwerksraketen auf Menschen und Autos ab – Videos davon (siehe oben) gingen um die ganze Welt, machten internationale Schlagzeilen.

Ersten Vermutungen zufolge, solle ein erboster Anrainer für den Angriff verantwortlich sein. Dieser habe sich an seinen Nachbarn rächen wollen, weil diese zu laut Musik gehört hatten. Das ist aber eine Falschmeldung.

Kindische Racheaktion

Was steckt wirklich hinter der Raketendrohne? Die gefährliche Aktion entstammt dem verqueren Gehirn eines Influencers, wie brasilianische Medien aufdeckten.

Insta-Star Lucas Albert, der auf der Plattform satte zwei Millionen Follower zählt, wollte mit der Feuerwerksdrohne eine Grillparty seiner Freunde sprengen. Der Grund? Er war zu dieser nicht eingeladen worden ...

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrasilienNewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren