Lugners Impf-Outfit: Vuitton-Schal und "Gemma"-Shirt

Richard Lugner – die Dame neben ihm ist nur einen Tag jünger als er.
Richard Lugner – die Dame neben ihm ist nur einen Tag jünger als er.zVg
Der 88-Jährige war endlich bei seiner Corona-Impfung. Dabei überließ er rein gar nichts dem Zufall.

So eine Impfung ist endlich wieder ein Anlass die eigenen vier Wände zu verlassen. Und dafür kann man sich gut und gerne auch in Schale werfen. Immerhin gibt es ja nur noch selten Anlässe, bei denen man sich ganz schick präsentieren kann. Aktuell haben ja Jogginghosen und Schlabber-Pullis Hochkonjunktur. 

Richard Lugner scheint kurz vor seiner Corona-Impfung besonders nervös gewesen zu sein. Immerhin pochte er schon im Jänner darauf, dass die Bevölkerung endlich geimpft werden soll. Nun war er endlich an der Reihe. Und für diesen Anlass kramte er anscheinend ordentlich in seinem Kleiderschrank herum. Denn die Impfung inszenierte der Bauherr zu einem echten Medien-Spektakel.

Lugner ärgert sich über "Maulkorb"

Der 88-Jährige bekam seine Dosis in der VHS-Donaustadt verabreicht. Dorthin kam er in schickem, schwarzen Mantel. Darunter trug er ein schlichtes, blaues Hemd. Der Rest durfte dann doch ein wenig ausgefallener und extravagant sein. Denn um seinen Hals ließ er ganz lässig einen dunkelblauen Schal von Louis Vuitton hängen. Seinen Kopf bedeckte Lugner mit einem Pelz-Hauberl. Mund und Nase wurden von einer pinken Maske umhüllt. Bei der Impfung selbst kam aber alles weg. Da kam dann sein edelstes Teil zum Vorschein: Ein "Gemma Lugner"-Shirt! Jeder motiviert sich eben auf seine Art und Weise.

Gegenüber "Heute" erklärt der Bauherr, dass er die Impfung gar nicht gespürt habe. Ein wenig ärgert er sich aber: "Der Maulkorb bleibt mir ja". Immerhin könne er sich nun aber nicht mehr so leicht anstecken. Die ganze Geschichte zur Lugner-Impfung findest du HIER >>>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Richard LugnerCorona-Impfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen