Lukas Podolski beschimpft Ballkind: "Du Hurensohn!"

Lukas Podolski hat in Japan einen Balljungen wüst beschimpft, weil ihm dieser die Kugel nicht genau genug zuwarf. Der Weltmeister zuckte komplett aus.
Fußball-Weltmeister Lukas Podolski verdient sich im Herbst seiner Karriere seine Brötchen in Japan. Der Deutsche spielt für Vissel Kobe und befindet sich mit seinem Team in einer handfesten Krise. Da liegen beim 33-Jährigen die Nerven blank.

Beim Spiel gegen die Urawa Red Diamonds beschwerte sich "Prinz Poldi" lautstark, weil ein Balljunge ihm das Spielgerät nicht genau zugeworfen hatte. "Gib ihn mir in die Hand, du Hurensohn!", schimpfte Podolski das Kind.

Die Außenmirkrophone nahmen die Szene auf und entlarvten Podolski. Generell war es nicht sein Tag, denn das Spiel ging 0:1 verloren, "Poldi" wurde in der 71. Minute ausgewechselt.

CommentCreated with Sketch.6 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. (pip)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
SportFußballLukas Podolski

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren