Mädchen stürzt von Spielgerüst und verletzt sich schwer

Rettungs-Einsatz im Floridsdorfer Wasserpark
Rettungs-Einsatz im Floridsdorfer WasserparkLeserreporter Andreas
In einem Floridsdorfer Park fiel am Freitag ein Kind von einem Spielgerüst. Es musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Freitagnachmittag kam es im Wasserpark in Wien-Floridsdorf zu einem Unfall. Ein etwa 4-jähriges Mädchen stürzte gegen 17.10 Uhr von einem Spielgerüst etwa fünf Meter in die Tiefe und schlug auf einem Gummiboden auf.

Kind liegt mit Kopfverletzungen im Spital

Die sofort alarmierten Rettungskräfte versorgten das verletzte Kind vor Ort notfallmedizinisch – auch der Wiener Rettungshubschrauber war im Einsatz. Wie Rettungssprecherin Corina Had gegenüber "Heute" bestätigte, erlitt das Kind bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen und wurde anschließend sofort ins nächste Krankenhaus eingeliefert. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienFloridsdorfRettungRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen