Makaber: 13 skurrile Grabinschriften

Einen Sinn fürs Makabere sagt man ja vor allem den Wienerin zu. Aber sie sind nicht die einzigen, die sich vom Tod nicht den Schmäh verderben lassen wollen.

Am Wiener Zentralfriedhof findet sich durchaus die ein oder andere skurrile und schwarzhumorige Inschrift, und sei es nur das beinahe klassische "Auf Wiedersehen!".

Doch auch in anderen Ländern pflegen Menschen ihren Hinterbliebenen mit einem Schmäh am Grabstein in Erinnerung zu bleiben.

Die Bilderstrecke oben zeigt einige "Schmankerln". (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen