Manager bestätigt: Jantscher nach Holland

Jakob Jantscher wird noch am Montag Red Bull Salzburg verlassen und in der niederländischen Eredivisie anheuern. Das verriet sein Berater Rob Groener im Gespräch mit "Heute.at".

Jakob Jantscher wird noch am Montag Red Bull Salzburg verlassen und in der niederländischen Eredivisie anheuern. Das verriet sein Berater Rob Groener im Gespräch mit "Heute.at".

Der NEC Nijmegen wird fix der neue Arbeitgeber des 24-Jährigen, der bei Salzburg keine Zukunft hat. Das bestätigte Manager Groener gegenüber "Heute.at": "Er muss heute nur noch die medizinischen Tests absolvieren, somit sollte nichts mehr schiefgehen."

Über die Ablösesumme wollte Groener nicht sprechen, sondern nur bestätigen, dass es sich um kein Leihgeschäft handelt. Bei Salzburg hatte Jantscher noch ein Jahr Vertrag. Bei Nijmegen erwartet ihn keine leichte Aufgabe, der Klub steht nach drei Runden mit null Punkten am Tabellenende der Eredivisie.

MM

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen