Manchester United verpflichtet Henrikh Mkhitaryan

Bild: AP

Eben erst hat der Transfer von Zlatan Ibrahimovic von Paris St. Germain zu Manchester United für Schlagzeilen gesorgt, da legt der Premier-League-Klub noch einen drauf. Vom deutschen Vizemeister Borussia Dortmund hat man den Mittefeldstar Henrikh Mkhitaryan verpflichtet.

Eben erst hat der Transfer von verpflichtet.

Der 27-jährige Armenier hatte noch einen Vertrag bis 2017 bei den Dortmundern, er soll für 42 Millionen Euro in die Premier League wechseln. "Diesem Transfer ging für uns auf Basis einer völlig neuen Ausgangssituation eine schwierige Abwägung voraus: Manchester hat uns ein enorm werthaltiges Angebot unterbreitet. Hätten wir es ausgeschlagen, wäre der Spieler 2017 ablösefrei gewechselt", erläutert Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung bei den Borussen.

Nach dem Innenverteidiger Eric Bailly, der von Villareal gekommen ist, und Zlatan Ibrahimovic ist Mkhitaryan der dritte Spieler, den Neo-Coach José Mourinho zu ManU holt. 
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen