Video zeigt, wie der Tornado einen ganzen Wald mäht

Der Tornado zog mitten auf ein Haus zu.
Der Tornado zog mitten auf ein Haus zu.Leserreporter
Am Donnerstag verwüstete ein Tornado mehrere Gemeinden in Tschechien und Österreich. Ein Video zeigt die Zerstörung.

Donnerstagabend wütete ein Tornado in Tschechien, auch Österreich blieb nicht davon verschont. Ein Ausläuferdes Wirbelsturms erreichte die Gemeinde Schrattenberg in Mistelbach und zog dort seine Spur der Verwüstung. Starkregen flutete Häuser, Sturmböen entwurzelten Bäume und rissen Strommasten nieder. Mehr als 300 Hausdächer wurden laut Landesfeuerwehrkommando Niederösterreich vom Hagel beschädigt, sie sollen förmlich durchlöchert sein. 

Video zeigt, wie Sturm einen Wald dem Erdboden gleich macht

Ein Video zeigt die lebensbedrohlichen Szenen– sechs Kilometer von Schrattenberg entfernt in Tschechien wurde ein ganzes Waldstück dem Erdboden gleichgemacht. Als seien sie Streichhölzer, reißt der Tornado mächtige Bäume nieder, bis nichts mehr übrig bleibt, Geäst und Sträuche werden in seinen Sog gezogen und durch die Luft geschleudert. Ein Einheimischer filmte von seiner Terrasse aus, wie der Sturm langsam auf ihn zuzog.

Erst, als der Sturm schon bedrohlich nah war, zog sich die Person ins Haus zurück und schloss ihre Fenster. Sekunden darauf zeigt das Video, wie diese vom Sturm zerschmettert werden. Der Urheber des Videos riskierte sein Leben: Wer sich in der Nähe eines Wirbelsturms befindet, sollte sich in einem Haus in Sicherheit bringen und von den Fenstern wegbleiben. Die meiste Sicherheit bietet ein Badezimmer ohne Tageslicht. 

Rund 1.600 Einsatzkräfte vor Ort

Das rote Kreuz befürchtet bis zu 1.000 verletzte Sturm-Opfer in Tschechien, es gab auch Todesopfer. Niederösterreich wurde weniger hart vom Sturm getroffen, dennoch sind die Schäden enorm hoch. Die Niederösterreichische Feuerwehr war am Donnerstag tatkräftig vor Ort zu Gange. Das Landeskommando berichtet, es standen insgesamt 1.600 Mitglieder von 110 Feuerwehren im Einsatz. Besonders schwer getroffen waren die Bezirke Hollabrunn, Gmünd, Horn, Zwettl, Waidhofen an der Thaya und Mistelbach, wo das Leser-Video entstand. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Hier wütete der Tornado - an der tschechisch-österreichischen Grenze.
Hier wütete der Tornado - an der tschechisch-österreichischen Grenze.APA-Grafik / picturedesk.com
Nav-Account lene Time| Akt:
NiederösterreichUnwetterSturmSchrattenbergMistelbach

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen