ManUnited gewinnt bei Jose Mourinhos Liga-Debüt

Bild: Frank Augstein (AP)

Ein gelungener Auftakt für Manchester United und Neo-Coach Jose Mourinho. Beim Liga-Debüt unter dem portugiesischen Star-Coach setzten sich die "Red Devils" gegen Bournemouth durch. Der FC Liverpool setzte sich im Schlagerspiel bei Arsenal London hauchdünn durch.

Ein gelungener Auftakt für Manchester United und Neo-Coach Jose Mourinho. Beim Liga-Debüt unter dem portugiesischen Star-Coach setzten sich die "Red Devils" gegen Bournemouth durch. Der FC Liverpool setzte sich im Schlagerspiel bei Arsenal London hauchdünn durch. 

Dabei brachte Juan Mata die "Red Devils" in der 40. Minute in Front. Kurz nach Wiederbeginn köpfte Wayne Rooney das 2:0 ein (59.), ehe vier Minuten später Anthony Martial Superstürmer Zlatan Ibrahimovic freispielte, das das 3:0 erzielte. Der Anschlusstreffer von Adam Smith änderte nichts mehr am klaren United-Sieg. 

Der FC Liverpool feierte in einer packenden Partie einen 4:3-Erfolg bei Arsenal London. Dabei gingen die "Gunners" durch einen Walcott-Elfmeternachschuss in Front (31.). Docu Coutinho mit einem Doppelpack(45., 55.), Lallana (49.) und Ex-"Bulle" Mane (63.) stellten auf 4:1. Oxford-Chamberlain (64.) und Chambers (75.) brachten die Nord-Londoner noch einmal heran, der Ausgleich blieb jedoch aus. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen