Marc Janko beendet Karriere mit Twitter-Post

Marc Janko hängt seine Fußball-Schuhe an die Wand und beendet seine Karriere. Auf Twitter dankt der 36-Jährige für eine "unglaublich schöne Reise".

Marc Janko beendet seine Karriere als Fußball-Profi. "Der Tag ist gekommen und ich sage DANKE für die letzten 16 Jahre", schreibt der 36-Jährige auf Twitter. "Es war eine unglaublich schöne, aufregende Reise. EUCH allen DANKE für die Unterstützung, die Anteilnahme und die vielen Nachrichten. Machts es gut."

Der Angreifer erzielte in seiner Karriere mehr als 200 Tore, für die österreichische Nationalmannschaft er in 68 Spielen 28 Tore – unvergessen das Fallrückzieher-Tor in Russland, das der ÖFB-Elf erstmals den Weg zu einem EM-Turnier ebnete.

Auf Vereinsebene glänzte der kopfballstarke Mittelstürmer mit 75 Toren für Red Bull Salzburg (2005 bis 2010), ehe er im Ausland bei Twente Enschede, Porto, Trabzonspor, Sydney, Basel, Sparta Prag und Lugano sein Glück suchte. Meistertitel feierte der Niederösterreicher in Österreich (3 Mal Salzburg), in der Schweiz (2 Mal mit Basel) und Portugal (mit Porto).

Zuletzt stürmte er im März im EM-Qualifikationsspiel in Israel noch ein letztes Mal 30 Minuten lang für Österreich.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSport-TippsFussballMarc Janko

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen