Maresic: Zuerst Schweiz, dann in die Premier League

Ein Premier-League-Klub hat Abwehr-Talent Dario Maresic auf dem Radar. Der Sturm-Kicker soll über eine Leih-Station in der Schweiz in England landen.
Sturm Graz muss sich nach der Saison nach einem neuen Abwehr-Duo umsehen. Während Routiner Christian Schulz seine lange Karriere beenden wird, liegt die Zukunft von ÖFB-Juwel Dario Maresic noch vor ihm. Der 18-Jährige wollte nach Deutschland, doch nun tut sich ein neuer Plan auf.

Das 18-jährige Abwehrtalent soll nämlich auf dem Wunschzettel vom AFC Bournemouth stehen. Ein Wechsel in die Premier League soll aber nicht sofort stattfinden, die Engländer wollen den Verteidiger zuerst in die Schweiz zum FC Zürich verleihen.

Zuletzt scheiterte ein Transfer zu Hannover 96 an den angeblich zu hohen Gehaltsforderungen des ÖFB-Talents und seiner Berater. Wir sind gespannt, wohin die Reise von Dario Maresic gehen wird. Bei Sturm gibt es keine Zukunft, sein Vertrag läuft im Sommer aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
GrazSportFußballBundesligaSturm Graz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen