Marquez feiert in Brünn den Jubiläums-Sieg

50. Sieg in der MotoGP für Marc Marquez! Der Spanier feierte in Brünn eine gelungene Generalprobe für Spielberg.
Das Rennen auf dem Red-Bull-Ring steht kommenden Sonntag auf dem Programm. Marquez präsentiert sich rechtzeitig vor der PS-Show in der Steiermark in Top-Form. Der Honda-Pilot feierte inm TSchechien den sechsten Sieg im zehnten Rennen, führt die WM weiter souverän an.

Dabei war das Rennen in Brünn alles andere als einfach. Starker Regen führte zu einer Verzögerung vor dem Start, die Distanz wurde auf zwanzig Runden verkürzt. Dennoch ließ Marquez auf der auftrocknenden Strecke nichts anbrennen, feierte einen klaren Start-Ziel-Sieg vor Andrea Dovizioso und Jack Miller, er ist nun der vierte MotoGP-Profi, der fünfzig Siege in der Motorrad-Königsklasse zu verzeichnen hat.

Altmeister Valentino Rossi kam auf seiner Yamaha auf Rang sechs. Der "Dottore" wartet seit April auf einen Stockerlplatz. Sein Boss Jin Jarvis zählt ihn öffentlich an: "Die Zukunft von Yamaha in der MotoGP läuft nicht mehr über Valentino." (red)

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
TschechienNewsSportMotorsportMotoGPMarc Marquez

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren