Ende einer Ära

Marteria kündigt sein letztes Marsimoto-Album an

Mit der neuen Single "Heile Welt" verabschiedet sich Marteria als sein Alter-Ego Marsimoto von der Tristesse der Welt. 

Magdalena Zimmermann
Marteria kündigt sein letztes Marsimoto-Album an
Marteria lässt sein Alter-Ego Marsimoto nun endgültig hinter sich. 
IMAGO/Marc John

Viel Zeit gibt es laut dem Rapper Marsimoto alias Marteria nicht mehr auf dieser Welt: Der Klimawandel schreitet voran, Kriege und Krisen reihen sich aneinander. Höchste Zeit also sich von dieser scheinbar "Heilen Welt" zu verabschieden, die Koffer zu packen und zurück auf seinen außerirdischen Planeten zu kehren. Mit seinem neusten Song kündigt der Rapper Marteria nun offiziell sein letztes Album "Keine Intelligenz" an. Die Gerüchteküche kochte ja schon seit gut einem Monat hoch, denn mit seiner grünen Maske hat der Rapper damals schon die Termine für seine Abschiedstour bekannt gegeben. 

Seit 2006 war Marteria als Marsimoto aktiv, den Künstlernamen entstand als Hommage an das Alter-Ego "Quasimoto" des US-Rappers Madlib. Seine gepitchte Stimme kam damals so gut an, dass er sich beschloss ein Album zu machen. Aus seinem ersten Soloalbum "Halloziehnachtion" wurden dann noch vier weitere. Mit dem fünften Album soll nach fast 20 Jahren nun das letzte Album des außerirdischen Alter-Egos folgen. Auch Rapper werden schließlich älter: Mit 41 Jahren scheint das aufgebaute Image als zu viel Gras rauchender Alien irgendwie nicht mehr ganz stimmig für Marteria zu sein. 

Marsimoto kommt im Dezember auch nach Wien

Am 20. April soll "Keine Intelligenz" erscheinen, zum Album kommen auch exklusive Deluxe Pakete, die auf insgesamt 1.000 Stück limitiert werden. Darin sind sogar Räucherstäbchen enthalten und auch "Marsis Zauberflöte" soll mit dabei sein. Was sich dahinter genau verbirgt, wird sich dann im April zeigen, es wird auf jeden Fall die Geldbörse von Marteria wieder ordentlich füllen. "Keine Intelligenz" - das an die Abkürzung "KI" erinnert - wird wohl eines der gesellschaftskritischsten Alben des Rappers werden. Auf Tour geht er damit dann Ende des Jahres, er wird 18 Städte in fünf Ländern bespielen: am 01. Dezember spielt er in der Arena Wien. Hier gibt es schon Tickets. 

Bildstrecke: VIP-Bild des Tages

1/148
Gehe zur Galerie
    Megan Fox begeistert ihre Fans diesmal mit einem "oben ohne"-Foto.
    Megan Fox begeistert ihre Fans diesmal mit einem "oben ohne"-Foto.
    instagram/meganfox
    mz
    Akt.