Matznetter als Chef der SP-Unternehmer wiedergewählt

Präsident Matznetter und seine VizepräsidentInnen wurden am SWV-Verbandstag mit großer Mehrheit gewählt.
Präsident Matznetter und seine VizepräsidentInnen wurden am SWV-Verbandstag mit großer Mehrheit gewählt.Gustav Morgenbesser/SWV
Christoph Matznetter wurde mit 85,5 Prozent als Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes bestätigt.

Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) hat Christoph Matznetter am Samstag für weitere vier Jahre in seiner Funktion als Präsident bestätigt. Matznetter erhielt beim Verbandstag der SPÖ-Unternehmerorganisation in St. Pölten 85,5 Prozent der Stimmen, wurde in einer Aussendung mitgeteilt. Zu Vizepräsidenten wurden Christian Freitag, Tarik Mete, Petra Oberrauner, Katarina Pokorny und Alexander Safferthal gewählt. Der Verbandstag ist das höchste Gremium des SWV.

Franz Schnabl übte Kritik an der ÖVP
Franz Schnabl übte Kritik an der ÖVPGustav Morgenbesser/SWV

Der Landesparteivorsitzende der SPÖ Niederösterreich, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, eröffnete den Verbandstag mit Kritik an der Volkspartei: "Wir erleben eine Vertrauenskrise, verursacht von der Kurz-ÖVP. Diese Krise hat sichtbar gemacht, dass deren Interessen über Familien, Angestellte und den kleinen Selbstständigen stehen. Auch wenn die Unschuldsvermutung gilt - Moral und politische Verantwortung können trotzdem nicht ausgeblendet werden."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Wahlen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen