Melzer/Petzschner verlieren zum Auftakt

Jürgen Melzer und Philipp Petzschner (GER) mussten sich beim ATP-Masters in London dem top-gesetzten Bruderpaar Bob und Mike Bryan (USA) mit 7:6(4), 5:7, 7:10 geschlagen geben.

Melzer und sein deutscher Partner hielten die Partie lange offen und hatten sogar einen Matchball. Doch die an Nummer eins gesetzten US-Brüder drehten das Spiel.

Österreichs Nummer eins hat trotzdem weiterhin Chancen, sich für das Halbfinale des Doppelbewerbs zu qualifizieren. Dafür müssen aber Siege in den kommenden beiden Gruppenspielen her.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen