Warum treffen sich Messi und Pogba hier in Dubai?

Paul Pogba und Lionel Messi spannen in der Länderspielpause gemeinsam in Dubai aus. Sie trafen sich im Steak House von "Salt Bae".
Lionel Messi ist gerade erst von seiner Verletzungspause zurück, Paul Pogba versäumte zuletzt das Manchester-Derby angeschlagen. Was also tun, wenn die Länderspielpause ansteht?

Richtig! Ab nach Dubei. Das haben sich beide Star-Kicker gedacht. Messi flog gemeinsam mit Ehefrau Antonella und den drei gemeinsamen Kindern auf die arabische Halbinsel.

Kleine Fußball-Welt: Dort lief er Pogba über den Weg. Die beiden Superstars tauschten sich dann beim gemeinsamen Dinner im "Turkish steak house" von "Salt Bae" aus, der durch seine berühmte Salz-Streu-Geste zum Internet-Phänomen wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Als Barca-Fans auf Twitter auf die gemeinsamen Fotos des Abends aufmerksam wurden, kochten die Gerüchte des vergangenen Transfer-Sommers prompt neu auf. Pogba war mit einem Wechsel von Manchester United zu den Katalanen in Verbindung gebracht worden.

(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportFußball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen