Michael Grabner erzielt Hattrick in NHL

Michael Grabner hat sich die Auszeichnung zum "Spieler des Abends" beim 6:1-Heimsieg der New York Rangers gegen Tampa Bay in der NHL redlich verdient. Der Villacher erzielte drei Treffer.

Michael Grabner hat sich die Auszeichnung zum "Spieler des Abends" beim 6:1-Heimsieg der New York Rangers gegen Tampa Bay in der NHL redlich verdient. Der Villacher erzielte drei Treffer.

Der Österreicher traf im Madison Square Garden zum 2:0 (27.), 5:0 (50.) und 6:0 (55.). Er spielte wie die gesamte dritte Linie, die für vier Tore und fünf Assists verantwortlich zeichnete, groß auf. Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Rangers im Mitteldrittel mit 4:0 in Führung. Damit war das Spiel schon vor dem Schlussdrittel gelaufen.

"Eine weitere erinnerungswürdige Nacht für mich bei einem Sieg des ganzen Teams", sagte Grabner. "Ich habe mein Tempo zu nutzen versucht, und es hat geklappt. Wir hatten heute viele Torchancen, und es hätten sogar noch deutlich mehr sein können."

Die Rangers liegen derzeit auf Platz drei der Eastern Conference und Liga-übergreifend auf Platz fünf von 30 Teams.

Another memorable night for me in a great team win..we were ready to go and what a game by #32
— Michael Grabner (@grabs40)


.
— New York Rangers (@NYRangers)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen