Rauch macht im ORF allen ein Sommer-Versprechen

Gesundheitsminister Johannes Rauch macht ein Sommer-Versprechen.
Gesundheitsminister Johannes Rauch macht ein Sommer-Versprechen.JFK / EXPA / picturedesk.com; HANS PUNZ / APA / picturedesk.com
Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) gab am Dienstagabend im ORF ein Sommer-Versprechen ab. Er versichert: Alle werden auf Urlaub fahren können.

Das Infektionsgeschehen in Österreich befindet sich im Sturzflug, ein Ende der zweiten Omikron-Welle scheint bevorzustehen. Mit riesen Schritten rückt aber auch die Urlaubssaison näher. Die Verunsicherung darüber, ob gebuchte Reisen auch angetreten werden können, ist in der Bevölkerung groß. 

Der neue Gesundheitsminister, Johannes Rauch (Grüne), machte deshalb am Dienstagabend im ORF "Report" eine klare Ansage. Er wird noch am Grünen Pass herumschrauben, damit dieser ja nicht zum Reise-Hindernis wird. Der nämlich läuft demnächst für Tausende Österreicher aus. 

Urlaub und Grüner Pass

"Natürlich werden wir da Regelungen finden, dass jemand, der auf Urlaub fahren will, nicht plötzlich vor der Situation steht, auf sein Handy zu schauen und der Pass ist rot", erklärte Rauch im Talk mit Moderatorin Susanne Schnabl. Was genau da kommen wird, verrät er nicht. Allerdings steht wohl eine Verlängerung der Impf-Gültigkeit im Raum.  

Obwohl der Gesundheitsminister dazu mit den Details geizt, gab er allen vor laufender Kamera ein Sommer-Versprechen ab: "Niemand wird vor der Situation stehen, nicht in Urlaub fahren zu können, weil sein Pass rot ist."

Wann wir mehr erfahren? "Spätestens Anfang der nächsten Woche" solle alles fixiert und dann kommuniziert werden, sagt Rauch. Nachsatz: "Also rechtzeitig".

Mehr lesen: Minister sagt jetzt Wende beim Grünen Pass an

Minister erwartet Impf-Boom

Und er ging davon aus, dass Österreich einen überraschenden Impf-Boom erleben werde. Ende Mai werde die Impfpflicht-Kommission ihren Bericht vorlegen, dann werde es darauf ankommen, welche Corona-Variante im Herbst komme. Und wann am besten voll losgeimpft werden soll? Experten würden darauf pochen, dass es eine "zeitliche Nähe zur nächsten Welle" brauche, so Rauch, das werde "meiner Meinung nach im August, September der Fall sein". Mehr dazu HIER >>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp, rfi Time| Akt:
Corona-MutationCorona-ImpfungCorona-AmpelCoronatestCoronavirusOmikronJohannes Rauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen