Missglückter Salto bei Schul-Abschlussfeier

Diese kleine Wette vor dem Schulabschluss geht mächtig schief: Ein High-School-Absolvent scheitert an einem Rückwärtssalto und wird zum Klickhit.

Einige Schüler aus Illinios (USA) machten vor den Abschlussprüfungen ironische Scherze: Wenn sie die High-School positiv abschließen, würden sie bei der feierlichen Zeugnisverteilung einen Salto vor der ganzen Schule machen. Natürlich war das, wie so oft, keine allzu ernst zunehmende Ankündigung. Doch John sah das anders und nahm die Herausforderung an: Ein Mann, ein Wort!

Kurz nachdem der junge Mann sein positives Zeugnis vom Schuldirektor empfangen hat, realisierte er sein Versprechen, oder versuchte es zumindest.

John scheiterte kläglich am versprochenen Rückwärtssalto und landete äußerst unglücklich auf dem harten Betonboden. Einer seiner Freunde hielt den misslichen Versuch mit dem Smartphone fest. Die Aktion wird wohl in die Geschichtsbücher der Schule eingehen - Respekt! (mz)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Videospiel

ThemaWeiterlesen