Misthaufen mit Botschaft vor Grünen-Büro abgelegt

Die Botschaft auf dem Schild ist eindeutig: Hier hat jemand etwas gegen die Grünen.
Die Botschaft auf dem Schild ist eindeutig: Hier hat jemand etwas gegen die Grünen.Leserreporter
In den frühen Morgenstunden luden unbekannte Männer vor dem Lokal der Grünen in Rudolfsheim-Fünfhaus einen Misthaufen ab. Die Botschaft ist eindeutig.

"Heute"-Leserreporterin Kristina wurde am Donnerstagmorgen auf einen riesigen Misthaufen mitten am Gehsteig des Kriemhildplatzes (Rudolfsheim-Fünfhaus) aufmerksam. Direkt vor dem Eingang zum Klubhaus der Grünen im 15. Bezirk sollen Augenzeugen zufolge Unbekannte gegen 5 Uhr morgens mit einem Lkw stehengeblieben sein.

Insgesamt fünf Männer legten anschließend den Misthaufen ab und steckten ein Schild mit einer Botschaft hinein: "Grüner Dreck, raus aus der Regierung." Die Botschaft ist also klar zu deuten und lässt wenig Spielraum für andere Interpretationen. Offenbar haben die Hintermänner etwas gegen die Politik der Grünen in der Bundesregierung.

Wer für die fiese Aktion verantwortlich ist, können auch die Grünen nicht sagen. "Einen Urheber des Werkes zu nennen wäre reine Spekulation. Als Agraringenieur kann ich versichern, dass es sich bei dem Kompost erfreulicherweise um ausgezeichnete Qualität handelt", so Politiker Haroun Moalla gegenüber "Heute"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienRudolfsheim-FünfhausDie Grünen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen