Mit diesem Trick sparst du 1.378 Euro in einem Jahr

Geld sparen
Geld spareniStock
Du möchtest deine Finanzen besser im Blick behalten und mehr Geld sparen – mit diesem Trick kannst du in einem Jahr fast 1.400 Euro zur Seite legen.

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie schnell eine Krisensituation eintreten kann. Ein kleiner Finanzpolster schadet daher nicht. Um im Alltag zu sparen, benötigst du allerdings gar keine komplizierten Rechenformeln oder ein Sparbuch. Es gibt einfache Tricks, mit denen du im Monat mehrere Hundert Euro sparen kannst.

Betrag steigert sich jede Woche

Die 52-Wochen-Spar-Challenge ist dafür eine beliebte Methode. Dabei kannst du in einem Jahr exakt 1.378 Euro sparen. Das System funktioniert so: Jede Woche des Jahres legst du einen bestimmten Betrag zur Seite. Du startest in der ersten Jännerwoche mit einem Euro, in der zweiten Woche wirfst du zwei Euro in dein Sparschwein, in der dritten dann drei, usw. Am Ende des Jahres bleiben dir somit 1.378 Euro extra.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Die Challenge wird häufig als Neujahrsvorsatz angewendet. Du kannst aber jederzeit damit beginnen, etwa an deinem Geburtstag oder an einem anderen ersten Tag eines beliebigen Monats. Einige Sparfüchse drehen die Formel auch um und starten in der ersten Woche mit 52 Euro und verringern den Betrag.

Verschiedene Ansätze

Du kannst die Methode auch umwandeln und für einen Monat anwenden. So sparst du 465 Euro in 30 Tagen. Bei der Umsetzung existieren verschiedene Ansätze. So kannst du die Beträge etwa jede Woche auf dein Sparkonto überweisen oder du legst sie in bar zurück und zahlst die am Ende des Monats ein. Mit dem Plan fällt es dir auf jeden Fall leichter, Spargewohnheiten aufzubauen und deine Finanzen besser im Blick zu behalten.

Der 5-Euro-Trick wird ebenfalls gerne zum Sparen angewendet und funktioniert ganz einfach: Jedes Mal, wenn du einen 5-Euro-Schein in deiner Brieftasche hast, legst du ihn zur Seite. Die einzelnen fünf Euro tun in der Regel nicht weh und man merkt im Alltag kaum, dass sie fehlen.

Nav-Account str Time| Akt:
GeldEuro

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen