Mit diesen Trikots gedenkt Barcelona der Terror-Opfer

Auftaktspiel im Zeichen des Terrors! Lionel Messi und Co. erinnern heute gegen Betis Sevilla mit speziellen Trikots an die Opfer der Anschläge in Barcelona.

Spanien im Zeichen des Terrors! Bei Anschlägen in Barcelona kamen 13 Menschen ums Leben. Auch die Liga-Superstars sind schockiert – und gedenken der Opfer. Die Spieler des FC Barcelona werden im heutigen Heimspiel gegen Betis Sevilla (20.15 Uhr) mit speziellen Trikots auflaufen. Statt der Namen von Superstar Lionel Messi und Co. steht über der Rückennummer nur "Barcelona". Auf der Vorderseite ist der Hashtag "#TotsSomBarcelona" ("#Wir alle sind Barcelona") zu sehen.

Beileid von Messi

Die Superstars der Liga sendeten über die sozialen Medien auch persönliche Botschaften aus. "Ich möchte allen Familien und Freunden von Opfern dieser furchtbaren Terror-Attacke in unserer geliebten Stadt mein tief empfundenes Beileid ausdrücken", schreibt Lionel Messi auf Instagram. "Wir geben nicht auf, zumal wir zu jener großen Mehrheit gehören, die in Frieden leben wollen, frei von jedem Hass."

Ronaldo bestürzt



Barcelona-Erzrivale Real tritt heute im Auftaktmatch bei La Coruna an (22.15 Uhr). Auch die Madrilenen zeigen sich von den Anschlägen geschockt. Christiano Ronaldo, der eine Sperre absitzen muss und den "Galaktischen" heute fehlt, meint: "Ich möchte den Hinterbliebenen der Opfer meine Unterstützung und Solidarität aussprechen. Die Nachricht von den Anschlägen hat mich sehr bestürzt."

(gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Spanische HofreitschuleGood NewsSport-TippsFussballFC BarcelonaLionel Messi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen