Mit so viel Sport wirst du die Festtags-Kilos wieder los

Nach einem Raclette-Abend reichen schon ein paar Stunden auf den Langlaufskiern aus, um die Kilos in die Flucht zu schlagen.
Nach einem Raclette-Abend reichen schon ein paar Stunden auf den Langlaufskiern aus, um die Kilos in die Flucht zu schlagen.Getty Images
Vanillekipferl, Festtagsbraten und auch das Raclette zum Jahreswechsel spiegeln sich auf der Waage wider. Wir verraten, wie viel Sport nötig ist.

Ausgerechnet zum Ende des Jahres lassen wir es noch einmal so richtig krachen – und das ist auch vollkommen in Ordnung. Schließlich wäre die Weihnachtszeitund der Jahreswechsel mit dem ständigen Kalorienzählennur halb so schön. Doch Kekse, Punsch, Weihnachtsbraten und das Käsefonduezum Jahreswechsel haben ihre Spuren hinterlassen. Wer im neuen Jahr bei dem Blick auf die Waage einen Schreck bekommen hat, kann die überschüssigen Pfunde aber immerhin ganz einfach wieder los werden. Denn gegen dicke Bäuche und runde Hüften hilft bekanntlich die richtige Bewegung.

 Das passiert, wenn du ein Monat keinen Alkohol trinkst >>>

So reichen beispielsweise schon 2,5 Stunden Snowboarden, um das Käsefondue wieder abzutrainieren und die Weihnachtsgans wird mit 3 Stunden Nordic Walking zur Geschichte des vergangenen Jahres. 

Wie viel Sport jetzt wirklich nötig ist:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
BeautyDiät

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen