Mönchengladbach blamiert sich bei Stranzl-Comeback

So hat sich Martin Stranzl sein Comeback in der Deutschen Bundesliga wohl nicht vorgestellt. Der ehemalige ÖFB-Internationale führte seine Gladbacher in Hannover erstmals nach seiner langen Verletzungspause wieder als Kapitän auf das Feld und musste eine 0:2-Auswärtsniederlage verdauen. Für Hannover kommt dieser Sieg wohl zu spät im Abstiegskampf, für Gladbach ist es ein schwerer Dämpfer im Kampf um einen Champions League-Platz.

So hat sich Martin Stranzl sein Comeback in der -Platz.

Die Offensive von Borussia Mönchengladbach ließ in der ersten Hälfte ihre Kreativität immer wieder aufblitzen, doch es fehlte die Durchschlagskraft. Kurz nach der Pause musste sich Kapitän Stranzl bei seinem Comeback ärgern, denn Hannover ging durch Anton mit 1:0 in Führung. 

Nach einer Stunde gelang Sobiech der Treffer zum 2:0-Endstand. Hannover hofft weiterhin auf den Klassenerhalt, für Gladbach ist es ein großer Dämpfer im Rennen um die Champions League.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen