MotoGP-Legende Rossi verkündet Karriere-Ende

Valentino Rossi
Valentino RossiBild: imago sportfotodienst

Das wird vielen Fans wohl das Herz brechen! MotoGP-Legende Valentino Rossi hat sein Karriere-Ende verkündet. Im nächsten Jahr setzt sich der "Doctor" zur Ruhe, eine Abschiedssaison gönnt sich der Italiener aber noch.

"Nach der kommenden Saison werde ich aufhören - ich sage Ciao", lässt der Yamaha-Pilot am Rande des MotoGP in Sepang aufhorchen.

Eine Hintertür lässt sich Rossi aber offen: "Nächstes Jahr werde ich den Crew-Chief wechseln. Wir können schon bei den Wintertests und bei den ersten Rennen sehen, wie gut mein Speed ist. Danach werde ich entscheiden."

Der große Wunsch des 41-Jährigen ist sein 10. Weltmeistertitel. Dazu muss aber eine enorme Steigerung her. Aktuell ist an Honda-Star Marc Marquez kein Vorbeikommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsMotoGPValentino Rossi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen