Nach 25 Jahren! Stöger führt Köln nach Europa

25 Jahre mussten Köln-Fans auf den Europacup warten. Peter Stöger führte sie wieder zurück. Wolfsburg muss in die Relegation.

Der 1. FC Köln spielt nächste Saison im Europacup! Das steht nach dem jüngsten 2:0-Sieg gegen Mainz am letzten Spieltag der deutschen Bundesliga fest. Trainer Peter Stöger führte die Kölner nach seinem Abschied von der Wiener Austria zurück in die Bundesliga, nun wird er für die Rückkehr nach Europa gefeiert - zum ersten Mal seit 25 Jahren! Köln belegt den fünften Rang in der Bundesliga: das bringt den Geißböcken die Europa-League-Gruppenphase ein.

Drama im Relegations-Fight

Der HSV entgeht der dritten Relegation in vier Jahren. Durch ein Last-Minute-Sieg im direkten Duell gegen Wolfsburg (2:1) muss der VfL in das Abstiegs-Play-off. Der Gegner heißt heißt wohl Eintracht Braunschweig. Darmstadt und Ingolstadt steigen fix ab.

Hertha Berlin konnte sich trotz einer herben 2:6-Klatsche gegen Bayer Leverkusen auf dem sechsten Rang halten, der für den Europacup reicht. Freiburg verlor bei Bayern München, rutschte auf Rang sieben ab und muss daher auf den Pokal-Sieg Dortmunds hoffen. Verliert der BVB im Finale gegen Frankfurt, gibt's keine Europa League für Freiburg.

Dortmund erzitterte sich mit einem 4:3 gegen Werder Bremen den dritten Platz und spielt damit fix in der Gruppenphase der Champions League. Hoffenheim remisiert gegen Augsburg (0:0) und muss in die Quali.

(SeK)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsSport-TippsFussball1. FC Köln

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen