Nach Freistellung: Schalke legt Avdijaj Wechsel nahe

Donis Avdijaj
Donis AvdijajBild: imago sportfotodienst

Die Meldung sorgte für Schlagzeilen. Der Ex-Stürm-Spieler Donis Avdijaj wurde bei seinem Stammklub Schalke 04 freigestellt, soll sich einen neuen Klub suchen.

Gemeinsam mit Sidney Sam und Haji Wright durfte der Offensivspieler nicht mit ins Trainingslager der "Knappen" nach Mittersill.

Das Trio sei freigestellt, hieß es von Seiten des Klubs. Am Dienstag nahm nun der Schalker Manager Christian Heidel zur "Causa Avdijaj" Stellung. "Er hat die klare Erwartungshaltung, dass er zu den ersten 14 Spielern bei uns zählen muss. Das war bereits sein Anspruch in der vergangenen Saison."

Doch dieser Anspruch stieß bei den "Königsblauen" auf wenig Gegenliebe. "Nach der China-Tour hat der Trainer mit Donis ein Gespräch geführt und ihm mitgeteilt, dass wir ihm seine Vorstellungen im Moment nicht bieten können." Der 20-Jährige sei nun freigestellt, um sich auf Klubsuche zu begeben. Avdijaj steht noch bis 2019 bei den Schalkern unter Vertrag. (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballSchalke 04

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen