Nach Tod von Willi Herren: Ex Jasmin brach zusammen

Jasmin und ihr Willi waren seit 2017 ein Paar, 2018 gaben sie sich das Ja-Wort.
Jasmin und ihr Willi waren seit 2017 ein Paar, 2018 gaben sie sich das Ja-Wort.imago images
TV-Promi Willi Herren ist tot. Seine Ehefrau Jasmin sei nicht in der Lage, sich persönlich zu äußern, sagt ihr Management gegenüber RTL.

Willi Herren ist tot. Wie berichtet, wurde der Entertainer im Alter von 45 Jahren überraschend tot in seiner Wohnung aufgefunden. Zuletzt war Herren in "Promis unter Palmen" zu sehen. Er hatte aber auch schon Auftritte in anderen Formaten wie "Promi Big Brother" oder dem "Dschungelcamp", wo er 2004 den dritten Platz belegte.

"Sie steht total unter Schock"

Im Sommer 2019 nahm Willi Herren gemeinsam mit seiner Ehefrau Jasmin beim "Sommerhaus der Stars" teil. Doch das Liebesglück der beiden zerbrach. Im März 2021 machte Jasmin das Liebes-Aus öffentlich.

Jetzt äußert sich das Management von Jasmin Herren gegenüber RTL zu den Nachrichten: "Jasmin Herren steht total unter Schock, benötigt ärztliche Betreuung und ist überhaupt nicht in der Lage, sich zum Tod ihres Mannes zu äußern." Sie habe die Nachricht vom Tod ihres Mannes durch ihr Management erhalten und nicht, wie erhofft, aus dem Umfeld von Willi. "Sie war zum Zeitpunkt der Nachricht gerade mit ihrem Hund spazieren und ist über die Nachricht hin zusammengebrochen und wird gerade medizinisch betreut."

Jasmin und ihr Willi waren seit 2017 ein Paar. Ein Jahr später gaben sie sich das Ja-Wort.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob, 20 Minuten Time| Akt:
PeopleWilli HerrenTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen