Nächste Demütigung für Schweini bei ManUnited

Bild: imago sportfotodienst (imago sportfotodienst)

Bastian Schweinsteiger erlebt bei Manchester United die härteste Zeit seiner Karriere. Dabei erlebte der Weltmeister von 2014 am Donnerstag die nächste Demütigung durch die "Red Devils".

erlebt bei Manchester United die härteste Zeit seiner Karriere. Dabei erlebte der Weltmeister von 2014 am Donnerstag die nächste Demütigung durch die "Red Devils". 

Denn obwohl Schweinsteiger offizieller Teil des Premier League-Kaders von Manchester United ist, in der Liga - im Gegensatz zur Europa League - eingesetzt werden darf, fehlt der Deutsche auf dem offiziellen Mannschaftsfoto. 
Spätestens jetzt ist klar, dass die "Red Devils" keinen Wert auf den zentralen Mittelfeldspieler legen. Schweinsteiger war vor Saisonbeginn von Jose Mourinho zum zweiten Team verbannt worden, lehnte einen Wechsel in der Sommerpause jedoch ab. 

Manchester is Red! ?

Get your 2016/17
— Manchester United (@ManUtd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen