Nächster Deal! Austria hat neuen Stürmer gefunden

Die Austria rüstet weiter für die neue Saison auf! Die Veilchen gaben am Freitag den achten Neuzugang für die kommende Saison bekannt.

Kaum ein Tag vergeht ohne einen Austria-Neuzugang. Am Freitag gaben die Veilchen sogar die Unterschrift von zwei Verstärkungen bekannt. Nach Thomas Ebner holten die Wiener auch den Israeli Alon Turgeman.

Der 26-jährige Israeli kommt über die "Israel-Connection" der Veilchen. So waren bereits Omer Damari, Larry Kayode und Roi Kehat an den Verteilerkreis gewechselt.

"Spielstarker Stürmer"

Turgeman war in der abgelaufenen Saison von Maccabi Haifa an Hapoel Hafia verliehen, Der Iraeli, der im März sein Länderspiel-Debüt gab, kommt ablösefrei zur Austria, unterschreibt einen Dreijahresvertrag.

"Wir haben ihn live vor Ort beobachtet, Videomaterial analysiert und sind von seiner hohen Qualität überzeugt", lobte Austrias Sportdirektor Franz Wohlfahrt den Angreifer. "Er ist ein technisch sehr guter Stürmer, der spielstark und torgefährlich ist. Er macht unsere Offensive deutlich variabler", freute sich Coach Thomas Letsch.

Turgeman ist nach Max Sax, Uros Matic, James Jeggo, Christian Schoissengeyr, Thomas Ebner, Ivan Lucic der siebte offiziell bekanntgegebene Neuzugang. Stürmer Caleb Mikulic wurde noch nicht offiziell präsentiert. (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsFussballBundesligaFK Austria Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen